Wer schreibt hier?

Du möchtest wohl etwas mehr von mir wissen? Mein Name ist Jamie.

Mein Ebook, das Aluminium-Boxen heißt: Aluminium, Aluminium und die Welt des Aluminiums ist ein wunderbares Buch. Es deckt alle Aspekte der Aluminium- und Aluminiumverpackungsindustrie in einer Weise ab, die ich für absolut von unschätzbarem Wert halte.

Es ist in vielen Sprachen verfügbar und ist auf Amazon für fast nichts verfügbar. Es ist eine wirklich fantastische Ressource. Was das Buch so wertvoll macht, ist, dass es detaillierte Erläuterungen zu den wichtigsten Themen und deren Lösungen sowie Beispiele enthält. Ich würde dieses Buch für alle empfehlen, die Aluminium-Boxen lieben, vor allem, wenn Sie in einem Land leben, in dem Aluminiumverpackungen eine große Industrie sind. Ich war die meiste Zeit meines Lebens ein Aluminium-Box-Nutzer, aber ich interessiere mich sehr für das ganze Problem und die Probleme, die es verursacht. Ich bin nicht besonders optimistisch, was die Zukunft der Aluminium-Box-Nutzer angeht, insbesondere für die Kleinbauern, die sie nutzen müssen.

Als ich diesen Blog im Jahr 2010 startete, hatte ich nicht erwartet, wie viel Verkehr ich seitdem bekommen habe, und ich denke, ich habe viel mehr über Aluminium-Boxen zu sagen.

Dieser Beitrag ist ein offener Brief an die Personen, die nicht nur für den Inhalt dieser Seiten, sondern auch für die gesamte Website verantwortlich sind. Es ist mein Wunsch, den Ton des Blogs von Kritik und Spott zu einem bisschen positiv zu ändern. Ich möchte mich bei allen bedanken, die meinen Blog besuchen und lesen, was ich sage! Ich hoffe, dass meine Kommentare zu diesen Themen mit Interesse aufgenommen werden und mir helfen werden, die Website weiter zu verbessern und zu verbessern.

Ich hoffe, dass mein Blog zu einer Ressource für Leute wird, um Über aluminium-Boxen zu diskutieren, und ich hoffe, Dass Sie verstehen können, warum ich glaube, dass viele Dinge über Aluminium-Boxen falsch sind und warum ich glaube, dass sie nicht verwendet werden sollten.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich viele Tests für Unternehmen wie Philips, Toshiba und Philips Home gemacht habe und ich auch viele Jahre als Ingenieur für mehrere Unternehmen gearbeitet habe, die Aluminium-Boxen herstellen.

2009 startete ich diesen Blog über Aluminium-Boxen mit einem einfachen Ziel: meine Meinung zu Aluminium-Boxen einzuholen. Ich war fasziniert zu sehen, wie die Leute auf diesen Blog reagierten und die Resonanz war unglaublich. Im Laufe der Jahre habe ich so viele E-Mails und Kommentare bekommen und einige von ihnen waren wirklich interessant. Ich dachte, ich würde meinen eigenen Blog schreiben, damit ich meine Ideen und Meinungen über Aluminium-Boxen teilen und eine detailliertere Analyse haben kann, als ein paar Leute geben können. Ich habe auch viel über die Produkte gelernt, an die ich getestet wurde, und es ist ein tolles Gefühl, eine gründlichere Analyse Ihrer Produkte zu haben, als nur einen schnellen Blick auf.

In den sozialen Medien kann man mich viel über Aluminium-Boxen (oder die Aluminium-Boxen) sprechen. Ich bin auch Co-Autor eines Buches über Aluminium-Boxen. Lassen Sie mich Ihnen also ein wenig Hintergrundinformationen geben, bevor Sie mit dem Lesen fortfahren.

Aluminium kommt dem Sauerstoffgehalt in der Luft nicht nahe. Es absorbiert viel Wärme, und es hat eine Affinität zu Wasser, aber die beiden Zutaten in einer kleinen Aluminiumdose sind die gleiche Sache. Was Aluminiumboxen für die Luftqualität am problematischsten macht, ist die hohe Schwefelmenge (Schwefeloxid) im Metall. Aluminium hat also einen viel höheren Sauerstoffgehalt in Form von Schwefeldioxid als Luft, was zu einem Schwefelproblem führt. Aber das ist erst der Anfang. Um dies ein wenig zu erklären, wird, wenn Schwefel und Sauerstoff mischen, Schwefel von der Oberfläche des Aluminiums freigesetzt. Dies wird als "Schwefelexplosion" bezeichnet – die Oberfläche einer Aluminiumbox ist bei erhitzen auf hohe Temperaturen mit Schwefel (Schwefeloxid) bedeckt. Wenn also eine Dose Bier erhitzt wird, wird das Aluminium heiß und setzt Schwefel frei.

Viel Freude.

IhrJamie!